DSK-Sportpokal für die Besten

Dichtes Gedränge am Stand des DSK auf der Essen Motor Show. Am Samstagnachmittag wurden die erfolgreichsten DSK-Mitglieder in Halle 6 mit dem Sportpokal ausgezeichnet. In zahlreichen Serien haben die Mitglieder in der Saison 2015 Meistertitel und Siege eingefahren. Unterschiedlicher hätten die Geehrten fast nicht sein, denn vom jungen Nachwuchsrennfahrer bis zum erfahrenen Hasen reichte die Bandbreite. Tolle Geste: Die Serien-Organisatoren der DSK-Partnerserien, denen der diesjährige Messestand gewidmet ist, waren ebenfalls mit dabei.

So unterschiedlich wie die Fahrer sind auch die Serien, in der sie Erfolge feiern durften: DSK-Mitglieder holten 2015 im ADAC Rallye Masters, der DMV GTC Meisterschaft, dem Histo-Cup, der Rundstrecken Challenge Nürburgring und der RCN GLP, der Spezial Tourenwagen Trophy, der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring und der Youngtimer Trophy Titel und Gesamtsiege. „Es ist toll zu sehen, wie erfolgreich DSK-Mitglieder in den verschiedensten Rennserien unterwegs sind“, sagt DSK-Präsident Dr. Karl-Friedrich Ziegahn. „Sie alle verkörpern den Breitensport, sind leidenschaftliche Motorsportler, die das was sie tun aus Hobby und Freude machen.“

Ihren DSK-Sportpokal nahmen in Essen Ulrich Becker, Jürgen Bender, Peter Bonk, Evita Stader, Christian Franck, Hermann Gaßner, Ludger Henrich Dirk Ossenberg Jürgen Schulten und Kevin Wolters entgegen.