Die IDM-Saison ist gesichert

Gute Nachrichten aus dem Motorrad-Lager: Die Zukunft der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft ist gesichert. Künftig ist das MOTORRAD action team, die Reise- und Eventorganisation von Europas größter Motorradzeitschrift, Veranstalter der IDM und betreut das Veranstaltungspaket auch organisatorisch.

In den Verhandlungen mit der Arbeitsgemeinschaft Motorsport (AGM) im Industrie Verband Motorrad (IVM) überzeugte die Motor Presse Stuttgart mit MOTORRAD action team nicht nur als Veranstalter, sondern auch durch ein großes Paket an Medialeistung in den großen Marken des Hauses von auto motor und sport bis hin zu MOTORRAD und PS. Zusätzlich wird die Motor Presse Stuttgart auch die komplette Vermarktung der Serie übernehmen, von der Gewinnung von technischen und Seriensponsoren bis hin zur Vermarktung von Werbeflächen vor Ort.

In der AGM formieren sich die fünf Hersteller BMW Motorrad, Honda, Kawasaki, Suzuki und Yamaha als Promotoren und Rechteinhaber der IDM. Zusammen mit dem Deutschen Motorsport Bund (DMSB) entwickelte die AGM neue Reglements und neue Klassen. Prädikatsklassen sind nun Superbike 1000, Superstock 600, die neue Superstock 300 und die Seitenwagen. Die drei Markencups BMW Boxer-Cup, Suzuki GSX-R 1000-Cup und Yamaha-Dunlop-R6-Cup und ein markenoffenener Twin 700-Cup ergänzen die sechs geplanten Rennwochenenden. Als Saisonhighlight wird die Klasse Superbike 1000 noch einen Gaststart bei der SBK-Weltmeisterschaft am Lausitzring erhalten.

Bereits in rund neun Wochen wird die IDM ihre ersten Rennen auf dem Grand Prix Kurs am Nürburgring starten. Der designierte Serienmanager Norman Broy freut sich schon darauf: „ Wir haben zwar jetzt eine Menge Arbeit vor der Brust, aber wenn dann die ersten Motoren warmlaufen, geht die Post so richtig ab.“ Peter Paul Pietsch, Geschäftsbereichsleiter Motorrad und Luftfahrt bei der Motor Presse Stuttgart kommentiert die Entscheidung der AGM: „Für MOTORRAD action team ist es eine große Herausforderung, aber ich bin mir sicher, dass wir das mit unserer erfahrenen und versierten Mannschaft bestens bewältigen.“ Im Rahmen des Auftrags bucht das Organisationsteam Rennstrecken, sorgt für Auf- und Abbau des Fahrerlagers, verhandelt Catering, organisiert die PR-Arbeit und produziert PR-Content.

Terminplan 2017

16.4. – 17.4.17 IDM-Auftakttraining Nürburgring GP-Kurs (Kurzanbindung)
12.5. – 14.5.17 IDM Nürburgring GP-Kurs (Kurzanbindung)
07.7. – 09.7.17 IDM Zolder
28.7. – 30.7.17 IDM Schleiz
11.8. – 13.8.17 IDM Assen
18.8. – 20.8.17 Superbike-WM Lausitzring (nur IDM Superbike)
01.9. – 03.9.17 IDM Oschersleben
29.9. – 1.10.17 IDM Hockenheimring