Freies Fahren online buchbar

Die Veranstaltungen zum beliebten ‚Hugo Emde Freien Fahren’ für das Jahr 2016 können ab sofort über die DSK-Webseite www.dskev.de online gebucht werden. Anders als in den Vorjahren werden alle Termine für diese Saison freigeschaltet – und wie gewohnt lohnt es sich, schnell zu sein. Die beliebtesten Termine sind erfahrungsgemäß früh ausgebucht. Wer für seinen Wunschtermin keinen freien Platz mehr bekommt, dem empfehlen wir die Warteliste. Diese ist – wenn die Veranstaltung ausgebucht ist – ebenfalls online zu finden.

2016 gibt es beim Freien Fahren einige Neuerungen und Änderungen. Dazu zählt, dass bei den Veranstaltungen auf der Nordschleife aus Sicherheitsgründen keine Motorradgruppen mehr zugelassen sind. Um den Sportfahrern auf zwei Rädern Alternativen zu bieten, öffnen sich die Motorradgruppen in Hockenheim, Oschersleben, dem Bilster Berg und in Assen auch für Maschinen ohne Straßenzulassung. Nur in Zandvoort und Spa-Francorchamps ist das leider nicht möglich.

Bei den Pkw sind ab diesem Jahr keine Fahrzeuge mehr mit roten Kennzeichen – die ausschließlich für Prüfungsfahrten, Probefahrten und Überführungsfahrten sind – erlaubt. Eine Ausnahme bilden die roten Kennzeichen mit der Nummernfolge „07“. Diese Fahrzeuge dürfen auch weiterhin teilnehmen.

Hier geht es zur Online-Anmeldung…