Heiß auf Eis mit Armin Schwarz und Mark Wallenwein

Eine weitläufige Eispiste, ein leistungsstarkes Rallye-Fahrzeug und die Expertise der beiden Rennprofis Armin Schwarz und Mark Wallenwein – das sind Schlagworte, die das Herz eines jeden Rallye-Fans höherschlagen lassen. Das ICE ACTION Winter- und Rallyetraining lädt auch 2016 wieder zum Erlebnis der ganz besonderen Art.

Die Veranstaltungen finden in diesem Jahr erstmals im finnischen Levi statt, dem zweitgrößten Skiort des Landes im Nordwesten Lapplands. Die Anlage erstreckt sich über 200 Hektar und hält unterschiedlichste Möglichkeiten bereit, von unterschiedlichen Dynamikflächen über Handlung-Kurse bis hin zur 3,5 Kilometer langen Rallye-Wertungsprüfung. Die beiden Instruktoren – DSK-Präsidiumsmitglied Schwarz und sein Partner Wallenwein, Deutscher Rallye Meister 2012 – nehmen sich für jeden Teilnehmer persönlich Zeit und vermitteln ihr Fachwissen als Fahrer und Beifahrer. Im Subaru WRX STI Serienmodell, dem Gruppe-N-Pendant oder einem reinrassigen Skoda R5, dem Einsatzgefährt von Wallenwein, geht es dann buchstäblich zur Sache.

Neben der Rallye-Action auf der Piste stimmt beim ICE ACTION-Angebot auch der Rahmen. Das im Paket enthaltene Hotel liegt direkt in der Innenstadt von Levi und weist mit vier Sternen nahezu alle Annehmlichkeiten auf. Daneben runden eine Schneemobil-Safari, eine Fahrt im Hundeschlitten, Wellness-Sauna mit Eislochbaden sowie eine nächtliche Tour hoch zu Ross optional das Programm ab.

Das Angebot startet bei 3.699 Euro. Darin enthalten sind die Nutzung des Fahrzeugs inkl. aller Nebenkosten und ohne Kilometerbegrenzung, Übernachtung inkl. Vollpension, Transfer vor Ort sowie eine Reiserücktritts- und eine Unfallversicherung für die Teilnehmer. DSK-Mitglieder erhalten 10 Prozent Rabatt. Alle Infos gibt es im Internet unter www.iceaction.de.