DSK-Duo rast in Magny-Cours auf Platz zwei

Ein erfolgreiches Wochenende in der Heimat der Mitjets, in Frankreich, hatte das DSK Mitjet Junior Team. Lena Heun und Nick Wüstenhagen fuhren in ihrer Klasse auf der ehemaligen Formel-1-Rennstrecke in Magny-Cours auf Platz zwei. Somit gab das deutsche Pendant als Gast bei der französischen Meisterschaft ein überaus passables Bild ab. „Es war ein Rennwochenende mit... Read More

Regenschauer beschert Land Motorsport den Sieg

Es sind Geschichten, die nur ein 24h-Rennen schreibt. 126 Runden hat der Audi R8 von Land Motorsport das Rennen am Nürburgring angeführt, doch knapp eineinhalb Stunden vor dem Fallen der Zielflagge mussten sie wegen eines Sensorfehlers zurück in die Box. Die bis dato sichere Führung war futsch, Platz eins übernahm das Audi-Team WRT vor Rowe... Read More

Ruhige Nacht am Nürburgring

Hinter den Teams beim 24h-Rennen liegt eine ruhige Nacht. Routiniert spulen die beiden führenden Audi R8 LMS ihre Runden ab. Sieben Stunden vor Schluss hat der GT3-Bolide des Audi Sport Team Land 111 Runden absolviert. Mit weniger als einer Minute Rückstand – 50,586 Sekunden – liegt die #9 vom Audi Sport Team WRT weiter auf... Read More

17. Start für den Kult-Manta beim 24h-Rennen

Bei den Fans genießt er absoluten Kult-Status: Der Opel Manta mit der Startnummer 122. Auch bei der 45. Auflage des Langstrecken-Klassikers in der Eifel greift Olaf Beckmann zusammen mit Peter Hass, Volker Strycek und Jürgen Schulten wieder an. Im Qualifying für das größte Rennen des Jahres lief es für das Quartett bereits ganz ordentlich. Platz eins... Read More

Hexenkessel Müllenbachschleife

Bei perfekten äußeren Bedingungen verwandelte sich am Freitagabend die Müllenbachschleife – der Heimat des DSK während des 24h-Rennens – in einen wahren Hexenkessel. Im Anschluss an das Top-30-Qualifying pilgerten die 24h-Fans in Scharen an den tiefsten Punkt des Grand-Prix-Kurses, um dort die Falken-Drift-Show und das Red Bull FMX-Show zu zelebrieren und anschließend im DSK-Zelt bei... Read More

Glickenhaus holt die Pole-Position

Mit einer superschnellen zweiten Runde hat sich der US-Amerikaner Jeff Westphal sensationell die Pole-Position für das 45. ADAC Zurich 24h-Rennen geholt. Westphal fuhr in 8:15,427 Minuten die Bestzeit im Top-30-Qualifying und wird damit am Samstag um 15:30 Uhr im SCG003C mit der Startnummer 704 von Platz eins ins Rennen zweimal rund um die Uhr gehen.... Read More

Fast 100 DSKler beim 24h-Rennen am Start

Es ist wohl das größte Rennen der Welt und die Strecke, auf der es stattfindet, ohne Zweifel die längste, schwierigste und anspruchsvollste. Die Rede ist – wie sollte es anders sein – vom ADAC Zurich 24h-Rennen am Nürburgring. Für den Langstrecken-Klassiker in der Eifel haben 161 Fahrzeuge genannt und sind durch die technische Abnahme –... Read More

Zwei DSKler im Ferrari mit Bestzeit im zweiten Qualifying

Daniel Keilwitz hat in letzter Sekunde des zweiten Qualifyings im Wochenspiegel-Ferrari mit der Nummer 22 die Trainigsbestzeit geholt. Der Schwarzwälder aus Villingen-Schwenningen, der sich das Cockpit mit den beiden DSKlern Georg Weiss und Oliver Kainz sowie Jochen Krumbach teilt, war in 8:14,591 Minuten der absolut schnellste Mann und zog damit souverän ins Top-30-Qualifying ein. „Ich... Read More