Wir sehen uns in Essen!

Die Essen Motor Show feiert Geburtstag: Die diesjährige Ausgabe vom 2. bis 10. Dezember 2017 (1. Dezember: Preview Day) ist die 50. in der Geschichte. 1968 hatte Wolfgang Schöller († 2017) die Idee zur ‚1. Internationale Sport- und Rennwagen-Ausstellung Essen’ und niemand ahnte damals, welche Erfolgsgeschichte diese in Europa einzigartige Messe schreiben wird. Heute, 50 Jahre später, gilt die Essen Motor Show als wichtiger Wirtschaftsmotor für die Region und hat im Kalender der Automobilhersteller und Tuner ihren festen Platz. Hinter der IAA ist die EMS die zweitgrößte Automesse in Deutschland.

Der DSK ist natürlich auch in Essen vertreten: Traditionell in Halle 6. Am Stand des DSK zu sehen sein wird unter anderem der Opel Adam R2, mit dem Roman Schwedt und Henry Wichura ihre Erfolge im ADAC Rallye Masters gefeiert haben. Übrigens: An der Tageskasse zahlen DSKler bei Vorlage ihres Mitgliedsausweises 3 Euro weniger. Wir sehen uns in Essen!