Saison-Eröffnungsfeier beim DSK

nissen_ziegahn

Kris Nissen (Volkswagen Motorsport Direktor) und Dr.Karl-Friedrich Ziegahn (DSK-Präsident)

Schon fast traditionell ist der DSK am letzten Januar-Wochenende in das neue Jahr gestartet. Freunde, Partner und Förderer trafen sich am 29. Januar 2011 in der Geschäftsstelle des DSK in Stutensee-Spöck zum gepflegten Benzingespräch in lockerer Atmosphäre.

Der Einladung des DSK-Präsidiums Dr. Karl-Friedrich Ziegahn folgten zahlreiche Helfer, die gemeinsam mit dem DSK-Präsidium, den Mitarbeitern der Geschäftsstelle und Freunden und Förderern einen unterhaltsamen Abend verbrachten. „Ohne die Unterstützung unserer vielen Helfer wären Veranstaltungen wie das 24h-Rennen am Nürburgring oder die Motorshow in Essen gar nicht möglich“, erklärt DSK-Präsident Dr. Karl-Friedrich Ziegahn. „Mit unserem kleinen Fest möchte sich der DSK für die tatkräftige Unterstützung bedanken.“

Neben vielen helfenden Händen waren auch Freunde und Förderer des DSK dabei und mit Kris Nissen (Volkswagen Motorsport Direktor) jemand, der die Erfolgsgeschichte der Marke Volkswagen in der internationalen Motorsportlandschaft geprägt hat. Mitte Januar gewannen Nasser Al-Attiyah und Timo Gottschalk nach 13 Etappen im Race Touareg 3 die Rallye Dakar 2011. Für die Wolfsburger war dies der dritte Sieg in Folge bei der anspruchsvollsten Rallye der Welt. Im Gepäck hatte Nissen einen Film, der den DSK-Gästen einen tollen Einblick in das ‚Team Volkswagen‘ gab. „Ihr seid nun alle Teil des Teams“, scherzte der Däne, „denn wir haben das Material eigentlich nur für unsere Mannschaft als Erinnerung drehen lassen.“ Darüber hinaus gab er einen Ausblick auf zukünftige Betätigungsfelder von Volkswagen: „Wir denken über den Einstieg in die Rallye-Weltmeisterschaft nach. Das wäre neben dem Engagement in den unterschiedlichen Formel-3-Serien und dem Scirocco R-Cup ein weiteres, wichtiges Standbein.“ DSK-Präsident Karl-Friedrich Ziegahn lobte in diesem Zusammenhang das breit gefächerte Motorsport-Engagement der Marke VW und gratulierte Nissen und seiner Mannschaft zum erneuten Gewinn der Dakar.

Ebenfalls statteten Wolfgang Anderhub (Rabattpartner Werner Electronic), Michael Hackethal (Geschäftsführer motorsport guide), Daniel Neumann (Rabattpartner Tuning-Kontor.de), Peter-Paul Pietsch (Mitglied der Geschäftsleitung der Motor Presse Stuttgart) und Wolfgang Wehowsky (Mitglied des Landtags in Baden-Württemberg) dem Deutschen Sportfahrer Kreis am Samstagabend einen Besuch ab.

Ich will Mitglied werden

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Mitgliedschaft beim DSK e.V. interessieren.
Füllen Sie Ihren Mitgliedsantrag in wenigen Schritten einfach online aus!

JETZT Mitglied werden

Förderpartner

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Newsletter abonnieren

youtube Kanal von DSKeV

Deutscher Sportfahrer Kreis e.V.