03.06.19 – Bilster Berg – Bike

03.06.19 – Bilster Berg – Bike

 

  • Tanken: Im Fahrerlager des Bilster Berg Drive Resorts befindet sich eine Tankstelle, bezahlen kannst du mit den gängigen Karten.
  • Parkmöglichkeiten: Das Fahrerlager bietet ausreichend Parkmöglichkeiten für Teilnehmer und Besucher. Beachtet bitte, dass der Bereich unmittelbar vor den Sheltern nur für Teilnehmer mit Boxenstellplatz reserviert und somit freizuhalten ist.
  • Restaurant: Für unsere Teilnehmer ist ein Mittagessen im Restaurant Turn One im Preis inbegriffen. Beachtet bitte, dass Beifahrer und Gäste im Vorfeld angemeldet werden müssen, da wir das Catering vorab für eine bestimmte Anzahl Personen bestellen müssen.
  • Übernachten im Fahrerlager: Das Übernachten im Lkw oder Wohnmobil im rund um die Uhr überwachten Fahrerlager ist leider nicht möglich.

Wie auf vielen anderen Rennstrecken, gibt es auch auf dem Bilster Berg Lärmschutzvorgaben. Diese funktionieren hier nach dem Prinzip des Kontingents. Kurz und simpel erklärt: Wir stellen uns einen leeren Topf – das Kontingent – vor. Jedes Fahrzeug füllt diesen Topf mit jeder gefahrenen Runde mit Lärm. Leise Autos füllen den Topf nur sehr langsam, während Autos mit einem hohen Lärmpegel den Topf sehr schnell füllen. Einfach gesagt: Man könnte am Bilster Berg auch mit einem Formel-1-Auto fahren, allerdings wäre das Kontingent dann schon nach 3 Runden erschöpft und die Fahrt müsste beendet werden. Damit unsere Veranstaltungen gemäß Zeitplan bis zum Nachmittag stattfinden können, haben wir ein Lautstärkelimit von 128dB im LwA-Verfahren (das entspricht ca. 95 dB im gewohnten Messverfahren), sowie eine maximale Anzahl an Fahrzeugen festgelegt.

Im Interesse aller Teilnehmer müssen wir daher als Veranstaltungsleitung, zusammen mit dem Leiter der Streckensicherung am Bilster Berg, frühzeitig Fahrzeuge erkennen, die das Lautstärkelimit überschreiten — und somit das Lärmkontingent stark belasten — ermahnen und ggf. aus dem Fahrbetrieb nehmen. Natürlich erhält jeder Teilnehmer eine zweite Chance, sein Fahrzeug zu modifizieren bzw. seine Fahrweise anzupassen. Bei erneutem Verstoß müssen wir aber leider handeln, damit wir den Fahrbetrieb nicht früher als geplant beenden müssen. Denn dies wäre unfair gegenüber allen „flüsterleisen“ Teilnehmern. Das Prinzip lautet also: Je leiser euer Fahrzeug, desto länger könnt ihr fahren!

Anmeldung ab 10 Januar 2019 - 11:00 Uhr

Informationen
Strecke 03.06.19 – Bilster Berg – Bike
Datum 03.06.2019
Gruppe ja
Lautstärkelimit (db) 95
Service-Partner vor Ort nein
Preis Mitglieder:250 € / Nicht-Mitglieder: 400 €
Support nein

Infos zur Strecke

4,2 Kilometer – teilbar in die 1,8 Kilometer lange Westschleife und die 2,4 Kilometer lange Ostschleife. 44 Kuppen und Wannen, 19 Kurven, Gefälle von bis zu 26 Prozent, Steigungen von bis zu 21 Prozent und ein kumulierter Höhenunterschied von über 200 Metern.

Streckenplan zum Download

 

 

RUNDSTRECKE
4,2 km Gesamtstrecke (teilbar in Ost- und Westschleife)
2,4 km Ostschleife
1,8 km Westschleife
10 bis 12 m Streckenbreite
19 Kurven
44 Kuppen und Wannen
70 m Höhenunterschied
204 m kumulierter Höhenunterschied
Stärkstes Gefälle 26 %
Stärkste Steigung 21%

Hotels, Pensionen und Ferienhäuser

Routenplaner

FacebooktwittermailFacebooktwittermail