Bürgermeister-Stammtisch am Nürburgring

Traditionen müssen gepflegt werden: Dazu gehört ohne Zweifel der jährliche Bürgermeister-Stammtisch während des 24h-Rennens. Sonntagsmorgens sind dazu die Bürgermeister der am Nürburgring liegenden Gemeinden eingeladen. Die in der Anfangszeit kleine Runde – bei der noch alle Gäste im kleinen DSK-Bus einen Platz hatten – ist in den vielen Jahren zu einem ‚politischen Stammtisch auf neutralem... Read More

Quer sieht man mehr – am Hockenheimring

Am kommenden Wochenende (22. / 23. Mai 2015) ist es wieder soweit: Bei den ‚sport auto – High Performance Days’ stehen auf dem Hockenheimring Sport- und Tuning-Fahrzeuge im Mittelpunkt. Neben den rasanten Auftritten der Profis beim sport auto-Tuner Grand Prix und der Drift Challenge können sich die Besucher bei ‚Drift-Taxi-Fahrten’ von Profis quer durch die... Read More

DSK-Positionspapier zum Thema Sicherheit auf der Nordschleife

Im Deutschen Sportfahrer Kreis e.V. (DSK) werden die Sicherheitsprobleme auf der Nordschleife seit längerem intensiv beobachtet und mit allen Akteuren besprochen. Zur aktuellen Lage bezieht der DSK Stellung. Nach dem Unfall, bei dem ein Zuschauer im Frühjahr 2015 ums Leben kam, war eine schnelle und sichtbare Reaktion seitens des Motorsports unerlässlich, um die Durchführung der... Read More

Audi gewinnt aufregendes 24h-Rennen am Nürburgring

Die vier Tage dauernde Motorsport-Party rund um den Nürburgring und die legendäre Nordschleife ist vorbei. Das Rennen in der ‚Grünen Hölle’ hat – wie im Vorjahr – ein Audi gewonnen. Christopher Mies, Edward Sandström, Nico Müller und Laurens Vanthoor bewiesen in einem vom wechselhaften Wetter geprägten Rennen Durchhaltevermögen und überquerten nach 156 Runden als Sieger... Read More

Aussichtsreiche Positionen für DSKler

Die Schlussphase beim 43. ADAC Zurich 24h-Rennen ist angebrochen. Knapp zweieinhalb Stunden vor dem Fallen der Zielflagge liegen zahlreiche DSK-Mitglieder in ihren Klassen auf aussichtsreichen Positionen. An der Spitze herrscht indes die Ruhe vor dem Sturm. Nach 32 Führungswechseln – neuer Rekord – liegt abwechselnd entweder der BMW Z4 GT3 mit Martin / Luhr /... Read More

Cup-Geschichten

Die Cup-Klassen sind die Würze beim ADAC Zurich 24h-Rennen: Bei den technisch identischen Fahrzeugen sind vor allem die Qualitäten der Fahrer gefragt. Nicht selten duellieren sich die Protagonisten in Sekundenabständen. Beim diesjährigen 24h-Rennen sind sowohl in der Cup 1 – der Opel-Cup-Klasse – als auch in der Cup 5 – der BMW-Cup-Klasse – zahlreiche DSK-Mitglieder... Read More

Unruhige Nacht für Adorf und Lauck

Die DSK-Mitglieder Manuel Lauck sowie Dirk Adorf und Jörg Müller kamen nicht ohne Zwischenfälle durch die Nachtstunden im 24h-Rennen auf dem Nürburgring, sind aber nach spannenden Reparaturphasen alle noch im Rennen. Manuel Lauck im spektakulären Glickenhaus-Fahrzeug hat keine einfache Nacht hinter sich: Um 03:12 Uhr musste das Auto aufgrund eines Ausfalls der Servolenkung in der... Read More

Sieger der Nacht: Der WRT-Audi

Um 5:42 Uhr ging rund um den Nürburgring die Sonne auf. Der Tag erwacht und beim 43. ADAC Zurich 24h-Rennen startet nach einer verhältnismäßig ruhigen Nacht bald das letzte Renndrittel. Nach 15 Rennstunden hat die Spitze 94 Runden absolviert. In Führung liegt der BMW Z4 GT3 (#25) des BMW Sports Trophy Team Marc VDS 1:53,789... Read More

Ganz schön was los: Dreher von Werner, Unfall von Pilet

Die Dunkelheit am Nürburgring fordert ersten Tribut: Für das Frikadelli Racing Team mit Sabine Schmitz ist das Rennen vorzeitig beendet. Der 911er wurde nach einem Einschlag im Karussell stark beschädigt. Patrick Pilet, zu diesem Zeitpunkt am Steuer, wurde nach Auskunft der Rennleitung zur medizinischen Untersuchung ins Medical Center gebracht. Bis dahin war die ‚schnellste Frikadelle... Read More

DSKler unter sich

Es ist zu einer guten Tradition beim 24h-Rennen am Nürburgring geworden: DSK-Präsident Dr. Karl-Friedrich Ziegahn besucht die aktiven DSK-Mitglieder in der Startaufstellung. In dem Gewimmel vor dem Start ist der Weg weit: Denn sowohl in der Startaufstellung ganz vorne als auch am Ende waren am Samstag DSKler zu finden. „Bei über 100 DSK-Mitgliedern, die bei... Read More