Editorial: Zukunftsfähiger Motorsport

In seinem monatlichen Editorial bezieht DSK-Präsident Dr. Karl-Friedrich Ziegahn Stellung zu aktuellen Themen.  Ausgelöst durch den tragischen Unfall auf der Nordschleife, bewegt uns die Auseinandersetzung um die zukünftige Sicherheit des Motorsports, der Fahrer, der Sportwarte und der Zuschauer. Dabei treffen mit großer Wucht  unterschiedliche Ansichten aufeinander. Breitensport und gewerblicher Motorsport, Zuschauerwünsche und Arbeitsplätze, Sicherheitsfragen, Veranstalter,... Read More

Schnelle Vorjahressieger: Bestzeit für die Startnummer 1

In der Schlussphase wechselten im ersten Qualifying beim 43. ADAC Zurich 24h-Rennen die Positionen im Sekundentakt. Die schnellste Rundenzeit im ersten Qualifying fuhr die Mannschaft im Audi R8 LMS mit der Startnummer 1. Christopher Haase, Chris Mamerow, René Rast und Markus Winkelhock markierten mit 8:29,806 Minuten die Bestzeit. Die zweitbeste Rundenzeit nach vier Stunden Qualifying... Read More

BMW beim ersten Kräftemessen vorn

Das erste Kräftemessen bei der 43. Auflage des ADAC Zurich 24h-Rennens ist vorbei. Nach Ablauf der 120 Minuten hatte die BMW-Mannschaft von Schubert Motorsport im Freien Training die Nase knapp vorn. Dominik Baumann benötigte im BMW Z4 GT3 mit der Startnummer 20 für die schnellste Runde 8:29,079 Minuten. „Das Auto läuft gut und die Reifen... Read More

Der Altmeister zurück in der Eifel

Seit seinem Rücktritt als Tourenwagen-Profi ist ‚Mister DTM’ dank seiner Siege bei den Rennen in Spa, Dubai, Bathurst, Abu Dhabi und nicht zuletzt auch in der Eifel mittlerweile zum Langstreckenspezialisten avanciert – und bei der diesjährigen Ausgabe des 24h-Rennens auf dem Nürburgring wird DSK-Mitglied Bernd Schneider alles dafür tun, diesen Ruf weiter zu festigen. Den... Read More

BMW holt zum Befreiungsschlag aus

Die DSK-Mitglieder Dirk Adorf, Jörg Müller und Dirk Müller gehören zum Aufgebot von BMW, die den Weiß-Blauen endlich wieder zum Sieg beim Eifelmarathon verhelfen sollen. Es ist das Jahr 2010, als BMW beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring die gefühlt ewige Siegesserie der Manthey-Truppe unterbrechen kann und den Titel nach Bayern holt – unter anderem mit... Read More

„Wir rollen für Skate-Aid“

„Das letzte ‚Rouge’ ist aufgetragen und der Lidstrich nachgezogen bei unserer alten Lady.“ Mit diesen Worten verkündete Skate-Pionier Titus Dittmann unlängst stolz auf seinem Facebook-Profil, wie es um das Fahrzeug des Publikumslieblings steht. Bereits seit 2010 startet Skate-Urgestein und DSK-Mitglied Titus Dittmann beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring in einer grasgrünen Dodge Viper, die mittlerweile jedem... Read More

Ein Hauch von LMP1

Eines der wohl spektakulärsten Fahrzeuge im Starterfeld des diesjährigen 24h-Rennens auf dem Nürburgring ist sicherlich der SCG 003C – ein Projekt des motorsportverliebten Amerikaners James Glickenhaus, bei dessen Konstruktion DSK-Mitglied Manuel Lauck als Entwicklungsfahrer wesentlich mitwirkte. Im Rennen teilt sich Lauck das Cockpit mit drei internationalen Fahrern. Schon rein optisch zählen sie zu den absoluten... Read More

Bohrer plant Titelverteidigung

Das Langstreckenprojekt von Hyundai Motor Deutschland geht in sein drittes Jahr – und für diese Saison wird das Engagement weiter ausgebaut: Beim 24h-Rennen auf der Nürburgring Nordschleife steht dem bewährten Veloster erstmals ein Hyundai i30 Turbo zur Seite. Im Fahrersitz wird dabei unter anderem DSK-Mitglied Michael Bohrer Platz nehmen. Die vom Saarbrücker Hyundai Händler Schumann... Read More

Aller guten Dinge sind drei

Nach zwei dritten Plätzen bei den 24h-Rennen der beiden Vorjahren soll für ROWE RACING 2015 ein Sieg folgen. Das ist zumindest der Plan der DSKler Nico Bastian und Klaus Graf, die sich dieses Jahr ein Cockpit im Flügeltürer teilen werden. Im Mercedes-Benz SLS AMG GT3 des Rowe Racing Teams gehen beim ADAC Zurich 24h-Rennen neben... Read More