Terminkalender

Busplan
23
Sep
Montag, 23 September 2019 • 09:00 - 17:00Uhr

Gefahren wird in 4 Gruppen in der Zeit von 09:00 – 17:00 Uhr;

jede Gruppe 5 Turns á 20 Minuten

Gruppenstärke: max. 40 Fahrzeuge pro Gruppe.

Änderungen aufgrund veränderter Teilnehmerzahlen oder Witterungsverhältnisse bleiben vorbehalten.


02
Oct
Mittwoch, 02 Oktober 2019 • 08:00 - 16:30Uhr

Gefahren wird in 2 Gruppen in der Zeit von 08:00 – 16:30 Uhr;

jede Gruppe 5 Turns á 45 Minuten

Gruppenstärke: max. 160 Fahrzeuge pro Gruppe.

Änderungen aufgrund veränderter Teilnehmerzahlen oder Witterungsverhältnisse bleiben vorbehalten.

Nur Strassenzugelassene Fahrzeuge erlaubt.


24
Oct
Donnerstag, 24 Oktober 2019 • 09:00 - 18:00Uhr

Gefahren wird in 4 Gruppen in der Zeit von 09:00 – 18:00 Uhr;

jede Gruppe 5 Turns á 30 Minuten

Gruppenstärke: max. 70 Fahrzeuge pro Gruppe.

Änderungen aufgrund veränderter Teilnehmerzahlen oder Witterungsverhältnisse bleiben vorbehalten.


16
Nov
Samstag, 16 November 2019 • 07.00 - 18:00Uhr
  • Gefahren wird in 4 Gruppen in der Zeit von 09:00 – 17:00 Uhr;jede Gruppe 4 Turns á 25 Minuten

    Gruppenstärke: max. 40 Fahrzeuge pro Gruppe.

    Änderungen aufgrund veränderter Teilnehmerzahlen oder Witterungsverhältnisse bleiben vorbehalten.


23
Nov
Samstag, 23 November 2019 • - Uhr

Fahrzeit:
Gefahren wird in 4 Gruppen in der Zeit von 09:00 – 17:00 Uhr;

jede Gruppe 5 Turns á 20 Minuten

Gruppenstärke: max. 40 Fahrzeuge pro Gruppe.

Änderungen aufgrund veränderter Teilnehmerzahlen oder Witterungsverhältnisse bleiben vorbehalten.


23
Nov
Samstag, 23 November 2019 • - Uhr

Fahrzeit:
Gefahren wird in 4 Gruppen in der Zeit von 09:00 – 17:00 Uhr;

jede Gruppe 5 Turns á 20 Minuten

Gruppenstärke: max. 40 Fahrzeuge pro Gruppe.

Änderungen aufgrund veränderter Teilnehmerzahlen oder Witterungsverhältnisse bleiben vorbehalten.


07
Dec
Samstag, 07 Dezember 2019 • 07.00 - 18:00Uhr

Der Performance-Day bietet acht Stunden Programm. Angefangen von einer Einweisung und der ausführlichen Erklärung der einzelnen Sektionen auf dem Gelände, steht vor allem die Praxis im Vordergrund. Die Teilnehmer erlernen unterschiedliche Fahrtechniken und erhalten Tipps zum Fahrverhalten und zur Abstimmung ihrer Fahrzeuge. Nach einer Pause am Mittag werden verschiedene Sektionen – zum Beispiel Sprünge und Bodenwellen – praktisch erfahren.

Beim DSK Rallyetraining kommt zunächst die Theorie, bei der die Teilnehmer am besten zusammen mit einem Beifahrer alle Kniffe und Grundregeln fürs Rallyefahren bekommen. An den beiden folgenden Tagen geht es dann zur Praxis auf die Strecke. Den Abschluss bildet eine eigens dafür eingerichtete Wertungsprüfung mit anschließender Bewertung. Für den DSK Trainings, Performance Day, Rallyetraining und RX Training sind sowohl Allrad, Front- und Heckgetriebene Fahrzeuge zugelassen.

Tagesablauf zum jeweils festgelegten Veranstaltungstermin findet ihr HIER


08
Dec
Sonntag, 08 Dezember 2019 • 07.00 - 18:00Uhr

Der Performance-Day bietet acht Stunden Programm. Angefangen von einer Einweisung und der ausführlichen Erklärung der einzelnen Sektionen auf dem Gelände, steht vor allem die Praxis im Vordergrund. Die Teilnehmer erlernen unterschiedliche Fahrtechniken und erhalten Tipps zum Fahrverhalten und zur Abstimmung ihrer Fahrzeuge. Nach einer Pause am Mittag werden verschiedene Sektionen – zum Beispiel Sprünge und Bodenwellen – praktisch erfahren.

Beim DSK Rallyetraining kommt zunächst die Theorie, bei der die Teilnehmer am besten zusammen mit einem Beifahrer alle Kniffe und Grundregeln fürs Rallyefahren bekommen. An den beiden folgenden Tagen geht es dann zur Praxis auf die Strecke. Den Abschluss bildet eine eigens dafür eingerichtete Wertungsprüfung mit anschließender Bewertung. Für den DSK Trainings, Performance Day, Rallyetraining und RX Training sind sowohl Allrad, Front- und Heckgetriebene Fahrzeuge zugelassen.

Tagesablauf zum jeweils festgelegten Veranstaltungstermin findet ihr HIER



FacebooktwittermailFacebooktwittermail