Deutscher Sportfahrer Kreis

Der Deutsche Sportfahrer Kreis kümmert sich seit 60 Jahren um die Interessen von aktiven Motorsportlern und Fans. Mit 13.000 Mitgliedern ist der DSK europaweit die größte Vereinigung dieser Art. Anliegen des DSK sind Förderung des Breitensports, Umweltarbeit und Sicherheit im Motorsport. Als neutraler Beobachter vertritt der DSK die Belange seiner Mitglieder bei nationalen und internationalen Sportbehörden.

14
Jun

Exklusive Einblicke beim 24h-Rennen am Nürburgring für den DSK Women’s Club

Seit 2019 bietet der DSK Women’s Club allen motorsportbegeisterten Frauen eine Plattform, sich zu vernetzen und gegenseitig zu unterstützen. Beim diesjährigen 24h-Rennen am Nürburgring konnten die DSKlerinnen exklusiv hinter die Kulissen bei Teams schauen. Sie trafen aktive Fahrerinnen, wie die Kreutzpointner-Zwillinge und das Girls Only Team, und konnten ihnen Fragen zum Motorsport stellen. Das 24h-Rennen...
04
Jun

DSKler am Nürburgring sehr erfolgreich unterwegs

Es war nicht das 24h-Rennen, das sich alle erhofft hatten: Das berühmt berüchtigte Eifelwetter hat dem Marathon durch die Grüne Hölle 2024 erneut einen Strich durch die Rechnung gemacht: Nach knapp 7:15 Stunden wurde das Rennen am Samstagabend wegen stark eingeschränkter Sicht durch aufziehenden Nebel gegen 23:15 Uhr unterbrochen. Erst um 13:30 Uhr schickte Rennleiter...
02
Jun

Scherer-Audi gewinnt kürzesten „Eifel-Marathon“ der Geschichte

Ein Novum und ein neuer Rekordsieger: Scherer PHX gewinnt den wohl außergewöhnlichsten und auf jeden Fall kürzesten „Eifel-Marathon“ in der langen Geschichte der ADAC RAVENOL 24h Nürburgring und schließt mit dem siebten Gesamtsieg zum Meuspather Nachbarn und Rekordgewinner Manthey auf. Ricardo Feller steuerte den #16 Scherer-Audi am Sonntagnachmittag um 15.05 Uhr und damit erstmals vor...
31
Mai

Max Hesse holt die Pole-Position für BMW

Max Hesse hat sich bei der 52. Auflage der ADAC RAVENOL 24h Nürburgring die Pole-Position gesichert. Der 22-Jährige war im #72 RMG-BMW nach den Bestzeiten in den Qualifyings am Donnerstag und Freitag auch im Kampf um die finalen Startplätze im zweiten Top-Qualifying der Schnellste. Mit einer Zeit von 8:10,992 Minuten war er vier Zehntelsekunden schneller...
29
Mai

24h: Die Routen der 24h-Fanbusse

Die 24h-Fanbusse sind ab Donnerstag (29.5.) auf zwei Routen im Einsatz und verbinden die wichtigsten und schönsten Zuschauerpunkte rund um den Grand-Prix-Kurs und der Nordschleife miteinander. An den vier Veranstaltungstagen sind die 24h-Fanbusse echte Dauerläufer und fast 70 Stunden für die Fans im Einsatz. Zur Falken Drift Show am Freitagabend wird eine Sonderhaltestelle eingerichtet, die...
29
Mai

24h: Alle wichtigen Links auf einen Blick

Die ADAC RAVENOL 24h Nürburgring sind nicht nur wegen der Nordschleife und den vielen Fahrzeugen eines der größten Rennen der Welt. Es gibt einfach unglaublich viel Programm – auf und abseits der Strecke. Und sowohl für Fans vor Ort als auch alle Daheimgebliebenen gibt es im Netz sehr viele Informationen. Wir haben die wichtigen Links...

Instagram #dsk.1958

😎

#apriliarsvmiller #aprilia #apriliarsv #apriliarsv1000 #apriliarsvmille #rsvmille #bicilindrico #v60 #v2 #italianmotorcycles #italy #italia #arrow #arrowexhaust #akrapovic #akrapovicevo5 #milleme #oz #ozwheels #ohlins #öhlins #carbon #carbonfiber #titan #titanium #wsbk #superbikes #motorcycle #sbk
64 4
Netzwerken hinter die Kulissen beim @24hnbr 🙌

Beim Netzwerktreffen des DSK Women’s Club am Ring gab es spannende Einblicke hinter die Kulissen bei @four_motors, @falkentyres Motorsports, @adrenalinmotorsport, dem @girlsonly_ws Team und @goodyear.de.

Seit 2019 bietet der DSK Women’s Club allen motorsportbegeisterten Frauen eine Plattform, auf der sie sich vernetzen und austauschen können. Bei exklusiven Renn-Besuchen, beim Freien Fahren mit Instruktor oder persönlichen Netzwerktreffen.

Du willst mehr wissen? Schau in unsere BIO!

🎥 @ifflandstudios

#DSK #DSKev #JazumMotorsport #womeninmotorsport
59 5
Kleine Vorschau von Gestern 

#bmw #m3 #v8 #bimmer #bimmerpost #dsk #freiesfahren #bilsterberg #ballern #drift #power #sauger #bimmertime #bimmerballern #bimmerpost #canon #emotion
21 1
Throwback 24h Rennen ☺️

#throwback #24hrennen #nürburgring #grünehölle #girlsonly #racing #motorsport #fans #fanliebe
164 2
Mein Kalender 2024 📅

Juni 🌞🏖
⠀
#tb Podium🏆 beim 3. Lauf des bmwm2cup auf dem nuerburgring 2023 mit einem spannenden Kampf um den Sieg ziwschen leyton.fourie und mir🏁
project1_93

📅 auto_rennsport_magazin
📸 ls_fotografie_berlin

bmwmmotorsport
bmw
bmwm
adac_motorsport 
dtm.official
51 3

Das sagen unsere Mitglieder über den DSK e. V.

  • „Ich bin schon seit 1989 Mitglied im Deutschen Sportfahrer Kreis. Ich fuhr damals Bergrennen, und fand es gut, dass der DSK sich auch für uns, und nicht nur für die großen Serien einsetzt. Als Sebastian dann im Kartsport die ersten Erfolge erzielte, hab ich ihn mit 11 Jahren ebenfalls angemeldet. Der DSK macht gute Arbeit für den Breitensport und vertritt dessen Interessen bei den Sportbehörden. Das unterstütze ich gerne durch meine Mitgliedschaft.“

    Norbert Vettel
    Norbert Vettel
  • „Seit 60 Jahren vertritt der DSK die Interessen von aktiven Motorsportlern und Fans. Er kümmert sich um Nachwuchsförderung und setzt sich für die Sicherheit auf und neben der Rennstrecke ein. Seine Devise ‚Ja zum Motorsport‘ nimmt der DSK ernst. Für mich, als ehemaliger F1-Fahrer, der nach wie vor aktiv im Motorsport unterwegs ist, ist es eine Selbstverständlichkeit, Mitglied im DSK zu sein. Eine breite Basis ist wichtig und notwendig, damit der DSK sich auch weiterhin für die Belange aller Motorsportler einsetzen kann. 13.000 Mitglieder setzen hierbei ein starkes Zeichen.“

    Christian Danner
    Christian Danner
  • „Ich bin zuerst durch die DSK-Busse, die bei den Rallyes in Deutschland immer vor Ort waren, auf den Deutschen Sportfahrer Kreis aufmerksam geworden. 1990 wurde ich dann vor allem Mitglied, um den DSK bei der Förderung des Rallyesports zu unterstützen. Ich finde es sehr wichtig, dass sich der DSK um den Breitensport kümmert. Da dies in der heutigen Zeit sicher nicht leichter wird, ist hier ein starker Rückhalt durch zahlreiche Mitglieder notwendig. Auch der jährliche Treffpunkt bei der Essen Motorshow ist eine gute Sache, damit sich Aktive und Fans in einem ungezwungenen Rahmen austauschen können. Ich bleib auf jeden Fall dabei!“

    Hermann Gaßner sen.
  • „Ich war zum ersten Mal bei einem Hugo Emde Freien Fahren dabei und es war der Hammer! Absolut kein Vergleich zu den Touristenfahrten. Mit 20 gefahrenen Runden geht’s nach Hause. Danke!“

    Christoph
  • „Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht. Vor allem das faire Miteinander der Teilnehmer macht das Hugo Emde Freie Fahren so besonders. Toll. Das es keine Unfälle und Blechschäden gab liegt ganz klar an der disziplinierten Fahrweise. Also, auf zum nächsten DSK-Event! Wir sehen uns. Allen eine gute Zeit, bleibt gesund und allzeit knitterfreie fahrt. Sportliche Grüße, Luigi.“

    Siegfried

Nur wenn Sie als Mitglied des DSK e.V. Ihre Ideen, Ihre Vorstellungen und Ihre Lösungsvorschläge bei uns einbringen, bleiben wir ein lebendiger Verein.

Charta der Vielfalt

Newsletter Abonnieren

Nachrichten, News und neueste Meldungen aus dem Motorsport und dem DSKeV – aktuell präsentiert von DSK e.V.