Das Blatt hat sich gewendet

In der elften Rennstunde erwischt es den lange führenden #911 Manthey Porsche. Aus nach Unfall und die Karten an der Spitze werden neu gemischt. In den folgenden Stunden wechselt die Besetzung von Platz 1 munter zwischen dem zweiten Manthey Porsche mit der #912 und dem #4 Black Falcon Mercedes AMG GT3 mit DSK-Fahrer Dirk Müller. Langsam aber stetig nach vorne gearbeitet hat sich der #1 Audi Sport Team Land Audi R8 LMS rund um DSKler Wolfgang Land, der in den Morgenstunden auf Rang 4 fährt. Ebenfalls im Beriech Podiumsplatzierung unterwegs der #7 Aston Marton V8 Vantage GT3.

FacebooktwittermailFacebooktwittermail