Follow Us On

Der Podcast des DSK

SCAN ME

Spannende Gespräche und Geschichten rund um den Motorsport und interessante Einblicke in das Vereinsleben des DSK gibt es ab sofort in unserem neuen Podcast „Hörbar gut gefahren“. In regelmäßigen Abständen hat unser Host Lina van de Mars Experten zu den unterschiedlichsten Themen rund um das Automobil, den Motorsport, Trackdays, Sicherheit und vieles mehr am Mikrofon. Für unterwegs, für daheim und wann immer du Lust und Zeit hast. Den DSK-Podcast „Hörbar gut gefahren“ gibt es kostenfrei Spotify zu hören.

Wie kann ich den DSK-Podcast hören?

  • Öffnen Sie die Spotify-App auf Ihrem Smartphone.
  • Tippen Sie hier auf „Suchen“ (Lupensymbol).
  • Tippen Sie anschließend auf das Kamerasymbol oben rechts.
  • Nun müssen Sie Ihr Smartphone nur noch auf einen Spotify Code (oben) halten und er wird angezeigt. Beachten Sie, dass Sie Spotify den Zugriff auf die Kamera erlauben müssen.
  • Oder einfach nach „Hörbar gut gefahren“ suchen.

Folge 1 – der DSK stellt sich vor

In der ersten Ausgabe von „Hörbar gut gefahren“ stellt Host Lina van de Mars den Deutschen Sportfahrer Kreis vor: Wann wurde der DSK von wem mit welchen Zielen gegründet – und welche Rolle spielt der DSK heute Gesprächspartner in Folge 1 ist Dr. Karl-Friedrich, Präsident des DSK.
Erfahren Sie mehr über die Geschichte und die Ziele des DSK und erhalten sie Einblicke in die persönlichen Erfahrungen von Dr. Ziegahn im Motorsport und seine Leidenschaft für schnelle Fahrzeuge.


Folge 2 – Freies Fahren, die DSK-Trackdays

In der zweiten Ausgabe von „Hörbar gut gefahren“ spricht Host Lina van de Mars mit Matthias „Matze“ Möller und Fabian Pirrone unter anderem über die Trackdays, die der DSK regelmäßig auf den Rennstrecken in Deutschland und dem benachbarten Ausland organisiert. Die Freien Fahren – wie die Trackdays beim DSK heißen – erfreuen sich bei den Mitgliedern großer Beliebtheit. Einsteiger können in einem kameradschaftlichen Rahmen lernen, wie man sich auf einer Rennstrecke sicher, aber dennoch schnell fortbewegt. Fortgeschrittene können mit Instruktoren ihr Fahren verbessern. Für viele Teilnehmer war das Freie Fahren bereits Sprungbrett und Einstieg in den Motorsport.

So wie Matze und Fabian, die nicht nur alte Hasen beim Freien Fahren, sondern auch sehr aktiv im Motorsport unterwegs sind. Matze tritt als Teamchef unter anderem beim 24h-Rennen am Nürburgring an, während Fabian als Fahrer ins Cockpit steigt.

Wie man an den Freien Fahren teilnehmen kann, was man braucht und wie sie helfen können, im Motorsport voranzukommen – das und noch vieles mehr erfahrt ihr in dieser Folge von „Hörbar gut gefahren“.

Ähnliche Beiträge