DSK setzt digitale Rennserie fort

Simracing, zu Beginn der Corona-Pandemie von einigen noch als Lückenfüller belächelt, hat in den letzten Monaten kräftig an Fahrt aufgenommen. Zahlreiche virtuelle Rennserien wurden binnen kürzester Zeit aus dem Boden gestampft. Mit einer eigenen digitalen Rennserie für Mitglieder hat auch der DSK die Zwangspause im realen Motorsport überbrückt und nach einer erfolgreichen ersten Saison geht es bereits am 30. November 2020 weiter. An zehn „Rennwochenenden“ werden die DSK-Champions in den Klassen Pro, Pro-Am und Am gesucht. Plattform für den DSK e.V. Digital-Motorsport Cup wird, wie in der Premieren-Saison, erneut die Simulation Gran Turismo Sport für PlayStation 4.

Immer wieder montags heißt es ab Ende November: Ladies and Gentleman, start your virtual engines! Los geht es jeweils um 19:20 Uhr mit einem Freien Training, bevor es im Anschluss um die besten Startpositionen für das 25-minütige Sprintrennen geht. Nach einem weiteren Freien Training und einer erneuten Qualifikation steht Langstreckenrennen über die Distanz von 45 Minuten auf dem Programm. Der Simracing-Abend endet gegen 22 Uhr.

Im Terminkalender der digitalen Rennserie stehen alle Rennstrecken, die das Motorsport-Herz höher schlagen lassen: Spa-Francorchamps, Monza, Laguna Seca und natürlich die legendäre Nürburgring Nordschleife.

Die Ausschreibung und das Nennformular ist über das Protonet – dem Online-Mitgliederbereich des DSK unter https://dskev.protonet.info – verfügbar. Teilnahmeberechtigt sind alle ordentlichen Vereinsmitglieder und die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos. Wer noch keinen Zugang zum Protonet hat, kann diesen mit einer E-Mail an neubauer@dskev.de anfordern.

 

Termine DSK e.V. Digital-Motorsport Cup 2020/2021

Lauf 1 Circuit de Barcelona-Catalunya (GP-Layout) 30. November 2020
Lauf 2 Autodromo Nationale Monza (GP-Layout) 14. Dezember 2020
Lauf 3 Nürburgring (GP-Kurs) 04. Januar 2021
Lauf 4 Circuit de Spa-Francorchamps 18. Januar 2021
Lauf 5 Red Bull Ring 01. Februar 2021
Lauf 6 Szuzuka Circuit 22. Februar 2021
Lauf 7 Autopolis 08. März 2021
Lauf 8 WeatherTech Raceway Laguna Seca 22. März 2021
Lauf 9 Fuji International (4,563 km) 19. April 2021
Lauf 10 Nürburgring (Nordschleife) 26. April 2021

FacebooktwittermailFacebooktwittermail