Trauer um Hans-Joachim Hess

Eine traurige Nachricht hat uns erreicht: Hans-Joachim Hess – DSK-Urgestein – ist im Alter von 73 Jahren am 9. Juni 2020 verstorben.

„Hajo“, wie ihn die meisten DSKler nannten, hat den Verein fast 40 Jahre stets treu, aber auch kritisch, begleitet. Von 1991 bis 2003 war er als Stellvertreter im Ehrenrat aktiv. Als Vorsitzender des DSK-Ehrenrats hat er immer genau hingeschaut und, wenn es angebracht war, mahnende Worte gefunden.

Mit großer Akribie hat Hajo die Historie des DSK aufgearbeitet, Dokumente gesammelt und mit Zeitzeugen gesprochen – er hat den DSK bis zu seinem Tod gelebt. Für seinen Einsatz und sein Engagement hat ihm der DSK die Wolfgang Graf Berghe von Trips-Medaille in Bronze (1996), Silber (2006) und Gold (2017) verliehen. „Hajo hat den DSK immer mit viel Herzblut unterstützt und sich in besonderem Maße für den Verein engagiert. Dafür sind wir ihm sehr dankbar“, sagt DSK-Präsident Dr. Karl-Friedrich Ziegahn. „Wir wünschen seiner Familie in dieser schweren Stunde viel Kraft. In unseren Herzen bleibt Hajo unvergessen.“

FacebooktwittermailFacebooktwittermail