Willkommen an Bord: Ravenol neuer Förderpartner

Mit RAVENOL hat der Deutsche Sportfahrer Kreis einen neuen Förderpartner gewonnen. Das Unternehmen aus Werther betreibt seit 2004 aktiven Motorsport als technischer Partner und Berater in vielen internationalen und nationalen Rennserien mit unterschiedlicher sportlicher Ausrichtung und ist mittlerweile fest im Motorsport etabliert.

RAVENOL gehört heute zu den leistungsfähigsten Schmierstoffmarken für Premiumprodukte weltweit
Unter dem Markennamen RAVENOL produziert, entwickelt und vermarktet die Ravensberger Schmierstoffvertrieb GmbH seit über 70 Jahren qualitativ hochwertige Schmierstoffe, die hierzulande als auch auf dem internationalen Markt einen gleichermaßen hohen Bekanntheitsgrad haben. In den hochmodernen, firmeneigenen Labors werden die qualitativ hochwertigen Produkte darauf abgestimmt, die Freigaben der führenden Autohersteller zu erhalten und neue Vorgaben auch in Zukunft einhalten zu können. Das Qualitätsmanagement garantiert einen hohen Produktstandart, der von der Produktion bis zum Versand gewährleistet ist. Dem Kunden wird ein umfangreiches Sortiment an Schmierstoffen und Pflegeprodukten angeboten: PKW- und LKW-Motorenöle, Racing-Öle, Getriebeöle für Automatik- und Schaltgetriebe und Antriebsachsen, Landmaschinenöle, Hydrauliköle, Industrieöle, Spezialitäten, Fette, Hochleistungsschmierstoffe, Autopflegeprodukte, Reiniger, Winterchemie und Kühlerschutzmittel (Antifreeze).

2018 wurde RAVENOL vom Formel 1-Team Sahara Force India als Offizieller Schmierstoff-Partner ausgewählt. Die hochkarätigen RAVENOL-Schmierstoffe werden direkt ans Force-India-Entwicklungszentrum in Silverstone geliefert.  Im Rahmen der Partnerschaft wird RAVENOL sowohl auf den Luftleitblechen des Sahara Force India VJM11 als auch auf den Fahrer-Overalls zu sehen sein.

Die Förderpartnerschaft mit dem Deutschen Sportfahrer Kreis ist für den Schmierstoffhersteller aus Werther ein logischer Schritt. Der DSK vertritt die Interessen zahlreicher Motorsportler aus verschieden Rennsport-Disziplinen. Und RAVENOL ist mittlerweile in den meisten dieser Rennsportserien als technischer Ausrüster Zuhause.

Mehr zu RAVENOL gibt es unter www.ravenol.de.

FacebooktwittermailFacebooktwittermail