Exklusiv für DSK-Mitglieder: Winter-Fahrtraining mit Opel

Seit vielen Jahren ist das Winter-Fahrtraining ein fester Bestandteil der Fahrtrainingsprogramme von Opel. In Österreich haben die Teilnehmer auf dem 25.000 m² großen Gelände mit bis zu 4.2 Kilometer schnee- und eisbedeckter Strecken ausreichend Gelegenheit, ihre Fahrtechniken zu verbessern. Der DSK bietet seinen Mitgliedern gemeinsam mit Opel das Winter-Training zu einem Sonderpreis an – statt regulär 1.190 Euro kostet das 1,5-tägiges Winterfahrtraining nur 999 Euro, inklusive von Opel zur Verfügung gestellter Fahrzeuge, Übernachtung und Verpflegung. Termin ist der 2. bis 3. Februar 2018. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Als Fahrzeuge kommen beim Winter-Training diverse Opel Insignia 4×4 Modelle und Opel Mokka X zum Einsatz. Die Teilnehmer lernen auf Schnee und Eis unter anderem Lenktechnik, Fahren auf glatten Untergründen und das sichere Ausweichen vor Hindernissen. Ziel des Trainings ist, die Fahrzeugbeherrschung zu verbessern um sicher und unfallfrei durch den Winter zu kommen.

Auch der Spaß soll nicht zu kurz kommen: Driften im Oval, die Mokka-Adventure-Tour gehören ebenso zu den Inhalten des Trainings wie ein Wettbewerb unter den Teilnehmern. Beim „Fight of Champions“ treten die Teilnehmer auf einem Rundkurs im direkten Duell gegeneinander an. Simpel, aber mit hoher Adrenalin Garantie. Die Sieger haben die Möglichkeit, als Rallye-Beifahrer im Opel ADAM R2 mitzufahren.

Wie können DSK-Mitglieder das Opel Winter-Training buchen? Ganz einfach: Anmeldeformular unter http://bit.ly/Opel_Angebot herunterladen, ausfüllen und an die angegebene Email-Adresse mailen. Alternativ natürlich auch per Fax.