Nachruf Dieter Gartmann

Der DSK trauert um sein Mitglied Dieter Gartmann der am 17. November 2016 im Alter von 78 Jahren plötzlich verstarb. Gartmann, 1938 in Osnabrück geboren, entdeckte seine Leidenschaft für den Motorsport spät, lebte diese dafür besonders intensiv. Nach Berufsausbildung, Studium und Wehrdienst wagte er 1969 den Schritt in den Tourenwagensport, bestritt erfolgreich erste Slalom-Veranstaltungen der ADAC Gaumeisterschaft und nahm schließlich an seinem ersten Rennen auf dem Nürburgring teil.

Dort feierte er in den 1980er-Jahren seine größten Erfolge. Mit Helmut Döring und Fritz Müller gewann er 1981 das 24h-Rennen auf dem Nürburgring in einem Ford Capri und wiederholte den Sieg im selben Auto aber in anderer Fahrerbesetzung im darauffolgenden Jahr. Mit Klaus Niedzwiedz und Klaus Ludwig triumphierte er im Jahr 1982 beim Langstrecken-Klassiker in der Eifel erneut.